alt

2010 erschienen; 438 S., kart., 49,- €  ISBN: 978-3-8305-1721-4

 

 

 

Die Normen des Völkerrechts, die auf die Bewahrung und Schaffung des Friedens ausgerichtet sind, aber auch die Gewaltverbote und Friedensgebote des nationalen Rechts werden immer wieder missachtet, gerade auch von denen, die einen Amtseid auf die Verfassung und damit zugleich auch auf das geltende Völkerrecht geleistet haben:

weiterlesen (.pdf)

 

Zum Seitenanfang