alt

Das russische Außenministerium betont, dass internationale Gesetze eingehalten werden müssen

von Thomas Pany 02.08.2016 in telepolis

Einen Tag nach den Luftangriffen der USA auf Stellungen des IS in Libyen gab erfolgte eine offizielle Reaktion aus Moskau. Das Außenministerium gab zu erkennen, dass die russische Regierung einseitige Aktionen nicht schätze. Es betonte, dass internationale Regelungen unbedingt eingehalten werden müssten.

http://www.heise.de/tp/artikel/49/49020/1.html

Zum Seitenanfang