alt

Südafrikas Rückzug aus dem Internationalen Strafgerichtshof  sendet das falsche Signal und könnte weitere Austritte nach sich ziehen

Am 19. Oktober 2016 kündigte Außenministerin Maite Nkoana-Mashabane Südafrikas Mitgliedschaft im Internationalen Strafgerichtshof (IStGH). Sie erklärte, die eigenen Menschenrechtsauffassungen seien nicht mit denen des IStGH vereinbar.

von Henning Melber | 31.10.2016 | aus : jpg

http://www.ipg-journal.de/kommentar/artikel/solidaritaet-geht-ueber-leichen-1669/

Zum Seitenanfang