alt

Am 11. und 12. September 2015 führte die deutsche IALANA in Wiesbaden eine gut besuchte Arbeitstagung zu den geheimen Aktivitäten der USA-Nachrichtendienste in Deutschland durch.Die Tagung begann am Freitagabend im Hessischen Landtag  um 19:00 mit einer öffentlichen Veranstaltung zum Thema und wurde am Samstag als Arbeitstagung in der Zeit von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr mit 7 Impulsreferaten und anschließender Diskussion fortgeführt. Hier zur Information die Ankündigung mit einer Einführung ins Thema  und den Einzelheiten zum Ablauf

programm-fassung 07.09.15.pdf.

Weiter ein Interview mit D.Deiseroth zu den Zielen des Kongresses

Interview d.deiseroth zum kongress

Vorbericht in der Zeitung Sensor -Wiesbaden vom 06.09.2015 und ein Interview mit dem Vorsitzenden der IALANA, RA. Otto Jäckel,

http://www.sensor-wiesbaden.de/horchposten-vor-unserer-tuer-unser-nachbar-nsa/

http://www.sensor-wiesbaden.de/informationsgier-der-nsa-ist-unerschoepflich-sensor-interview-mit-ialana-vorsitzendem-zur-konferenz-unser-nachbar-nsa/

Pressebericht im Deutschlandfunk vom 12.9.15:

http://www.deutschlandfunk.de/geheimdienste-vernetzt-fuer-spionage-und-drohenangriffe.684.de.mhtml?dram:article_id=330914

..

Zum Seitenanfang