alt

Brandon Bryant

 


Christian Fuchs in:  die  ZEIT  vom 12.11.15: Auf der Flucht - Brandon Bryant steuerte tödliche Drohnen in Krisengebieten

http://www.zeit.de/politik/2015-11/brandon-bryant-berlin-exil


Neues Deutschland  vom 27.10.15:  „Endlich das Richtige tun“ von Johanna Treblin

http://www.neues-deutschland.de/artikel/989217.endlich-das-richtige-tun.html


B.Bryant in Newsweek vom 21.10.2015: "Air Force Told Mother of Drone Critic That ISIS Is After Her" by Lauren Walker

http://www.newsweek.com/air-force-told-mother-drone-program-whistleblower-brandon-bryant-isis-after-385859


B.Bryant in der ZDF-Talkshow bei Markus Lanz am 22.10.2015

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2506470/Markus-Lanz-vom-22.-Oktober-2015?bc=svp;sv1&flash=off


"Nachdenkseiten": Interview A.Müller mit B.Bryant am 16.10.15 - veröffentlicht am 20.10.2015

"Wir müssen Verantwortung für unsere eigenen Handlungen übernehmen."

http://www.nachdenkseiten.de/?p=28005


Stars and Stripes Published: October 15, 2015: "Former US drone operator to get German whistleblower award"  By Jennifer H. Svan

http://www.stripes.com/news/former-us-drone-operator-to-get-german-whistleblower-award-1.373428


Brandon Bryant am 17.10.2015  im Landestheater in Mainz

https://merkurist.de/mainz/gesellschaft/aus-dem-alltag-eines-drohnenpiloten_3m


derStandard.at  vom 16.10.2015

http://mobil.derstandard.at/2000023965868/Ex-Drohnenpilot-im-NSA-Ausschuss-Buben-ab-12-legitime-Opfer


Bericht aus dem  Bundestag über die Vernehmung von BB am 15.10.2015 im NSA-Untersuchungsausschuss

http://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2015/kw42_pa_nsa/390984


Drohnenpilot Bryant im Interview: "Die USA haben Deutschlands Vertrauen ausgenutzt" (tagesschau.de vom 14.10.2015)

http://www.tagesschau.de/ausland/drohnenpilot-101.html


 

Die "Vereinigung Deutscher Wissenschaftler (VDW)" und die Deutsche Sektion der Juristenvereinigung "IALANA" verleihen in diesem Jahr 2015 den Whistleblower-Preis unter anderem an den ehemaligen US-Drohnenpiloten Brandon Bryant (Missoula/USA)

ausführliche Begründung der jury b.bryant

 


Ausführliche Begründung in englischer Sprache

begründung b.bryant engl.


 

 

Die Jury hat ihre Auswahlentscheidung wie folgt begründet:

 

Brandon Bryant war in den Jahren 2006 bis 2011 bei der US Air Force als Drohnenpilot im Einsatz. Nach einer Zeit schwerer Gewissenskonflikte gab er aus eigenem Entschluss seinen Dienst auf und schied im Juli 2011 aus den US-Streitkräften aus. Er lehnte und lehnt aus ethischen Gründen den globalen geheimen US-Drohnenkrieg ab. Ihn schrecken insbesondere die damit verbundenen unzähligen zivilen Opfer und auch die schweren psychischen Folgen für die an den Tötungen beteiligten Drohnenpiloten, von denen viele gravierende gesundheitliche Schäden davontragen. Er wollte dies nicht länger mit-verantworten und bedauert heute seine frühere Mitwirkung an diesen extra-legalen Tötungen zutiefst. Brandon Bryant deckte als Insider ab Dezember 2012 in zahlreichen Interviews auf, wie dieser globale Drohnenkrieg geführt wird.

Zum Seitenanfang