alt

- fehlt noch Bild -

Am 30.04.2009 wurde der Whistleblowerpreis 2009 verliehen an die ehemaligen Steuerfahnder beim Finanzamt Frankfurt

Rudolf Schmenger und Frank Wehrheim

Hier die wesentlichen Texte aus Anlass der Preisverleihung  und die Fortsetzung des Skandals.

 


Begründung der Jury

jury 2009 schmenger


Einladung zur Pressekonferenz

 


Pressemitteilung

 


Preisverleihung am 30.4.2009

 


Medienecho

 


Veröffentlichungen

erschienen 2010 in der Schriftenreihe der Vereinigung Deutscher Wissenschaftler e.V. (VDW)  - ISBN 978-3-8305-1756-6

Aus dem Umschlagtext:  

Rudolf Schmenger ist nicht "paranoid-querulatorisch". er hat nur mehr Zivilcourage als andere. Er war als Steuerfahnder am Finanzplatz Frankfurt am Main mit Ermittlungsverfahren gegen Großbanken befasst. Er wurde 2006 gegen seinen Willen von seinem Dienstherrn in den Ruhestand versetzt. Die Zwangspensionierung erfolgte auf der Grundlage eines psychiatrischen Gutachtens. Schmenger setzte sich zur Wehr.

 

 


Spätere Entwicklung und Wirkungsgeschichte

 


 

Zum Seitenanfang