Am 30.08.2013 wurde der gemeinsam von IALANA und VDW (Vereinigung Deutscher Wissenschaftler) gestiftete Whistleblowerpreis für das Jahr 2013 verliehen an

                            Edward Snowden

Hier die einzelnen Dokumente und Beiträge in historischer Reihenfolge:

ausführliche Begründung der Jury  


Einladung zur Pressekonferenz am 24.07.2013 in Berlin


Pressemitteilung vom 24.07.2013


Reaktion der Botschaft der USA   


Here you can find some translated documents:

Whistleblower Award 2013 to Edward Snowden


Statement of the jury


Soidaritätskonto  für Edward Snowden (der Vereinigung Deutscher Wissenschaftler e.V.):   VDW e.V.       Kto-Nr.  4022787504   BLZ 43060967 (GLS Bank Bochum)   Stichwort "Spende Snowden"  (1h). -(Durch bisher erfolgte Zuspenden konnte das Preisgeld von 3000,-- EURO bereits auf ein Mehrfaches erhöht werden.)


Einladung zur Preisverleihung am 30.08.2013
hier zu Programm und Anmeldeformular


Videos und Vorträge von der Preisverleihung am 30.08.2013

Begrüßung durch Prof. Bartosch und Prof. Müller

Glenn Greenwald:   Honoric Speech for Edward Snowden

Sonia Seymour Mikich: Laudatio auf E. Snowden - Video

Preisverleihung durch Otto Jäckel   deutsch  und englisch

Jacob Appelbaum:  Answers for Edward Snoden

Josef Foschepoth (1) Überwachungsstaat Deutschland ?  (2):  Fortsetzung


Presseberichtserstattung 

Über die am 30.08.2013 erfolgte Verleihung des Whistleblowerpreises 2013 an E.Snowden wurde breit berichtet. Hier nur eine unvollständige Übersicht: 

Presse zur Verleihung

 


Brief an Snowden von  Ninon Colneric zur Begründung ihrer Zustiftung

colneric an snowden


01.11.2013: 

Der Bundestagsabgeordnete Hans-Christian Ströbele überreicht bei seinem Besuch in Moskau Edward Snowden die Ehrenurkunde des Whistleblowerpreises 2013, welchen ihm am 30.08.2013 die Organisationen  IALANA, Transparency International und VDW-Vereinigung Deutscher Wissenschaftler e.V. in Abwesenheit  verliehen hatten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Buchveröffentlichung  Whistleblowerpreis 2013:

In der Reihe "Wissenschaft in der Verantwortung" des Berliner Wissenschaftsverlags, herausgegeben von Dieter Deiseroth und Annegret Falter, ist im Juni 2014 nun das Buch zur Preisverleihung 2013 an E.Snowden erschienen.

flyer deutsch

Besprechung des Buches durch E.Krippendorff:  http://www.ag-friedensforschung.de/themen/Geheimdienste1/snowden6.html

Weiter eine Besprechung durch H. Prantl in der SZ vom 14.10.2014: http://www.sueddeutsche.de/politik/zivilcourage-vom-ansteckenden-mut-1.2171254

flyer engl.


Weitere Entwicklung und Wirkungsgeschichte:  s. gesonderten Beitrag