alt

Am 13.7.16 stellte die Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen das am Vortag von der Bundesregierung verabschiedete neue  "Weißbuch  zur Sicherheitspolitik und zur Zukunft der Bundeswehr" vor

Hier zunächst der link zum Weißbuch:

weißbuch bundeswehr 2016

Sofort setzte heftige Kritik ein:

Bündnis der Friedensbewegung warnt vor neuen Aufgaben der Bundeswehr und einer Spirale der Aufrüstung

Aus „Hintergrund“ vom 13.7.16

http://www.hintergrund.de/201607134046/politik/inland/kritik-am-weissbuch-der-bundeswehr.html

Weiter dazu das Darmstädter Signal:  "Das neue Weißbuch: PR-Coup statt Grundlagendokument"

PM des Darmstädter Signals vom 13.07.2016 (pdf)

pm darmstädter signal

 

Zum Seitenanfang