alt

Forderungen der pax christi-Kommission Friedensbildung nach einer pax christi - Pressemitteilung - vom 21.12.2015

„Vor dem Hintergrund des Syrien-Einsatzes der Bundeswehr fordert die pax christi-Kommission Friedensbildung die Beendigung der aktuellen Werbekampagne der Bundeswehr ‚Mach, was wirklich zählt‘ und eine deutliche Aufstockung der Mittel des Bundes und der Länder für praktische Friedensarbeit und Friedensbildung“, erklärt Peter Heim, der Sprecher der pax christi-Kommission Friedensbildung.

http://konfliktbearbeitung.net/initiativen/hintergrund-tornado-einsatz-syrien-werbekampagne-bundeswehr-stoppen-friedensbildung

 

Zum Seitenanfang