alt

Appell an globale Fairness:   "Wir brauchen eine Weltflüchtlingskonferenz"

Von Prof. Dr. Klaus J. Bade in mediendienst-integration.de vom 26.02.2016

Was derzeit viele Menschen nach Europa treibt, ist keine "Flüchtlingskrise" sondern eine Weltkrise, so der Migrationsforscher Klaus J. Bade. Dennoch werden naheliegende Schritte wie eine weltweite Konferenz zur Bekämpfung der Fluchtursachen und zur Aufnahme der Flüchtenden immer noch nicht umgesetzt. Im Gastkommentar schlägt der Experte zudem Grundlagen für eine neue Asyl- und Migrationspolitik vor.

http://mediendienst-integration.de/artikel/gastkommentar-klaus-j-bade-fluechtlingskrise-laesst-sich-nur-mit-globaler-fairness-und-strategie.html

Zum Seitenanfang