alt

Dieses Papier dokumentiert die Konferenz „Zivile Lösungen für Syrien – Was können wir als Friedensbewegung tun?“, die am 13. Mai 2017 in Köln stattfand

Vorbereitet wurde sie von der Kampagne „Macht Frieden. Zivile Lösungen für Syrien“, die 2016 gegründet wurde, und der Kooperation für den Frieden. Sie enthält Vorträge und Inputs über die Situation in Syrien und über Möglichkeiten eines "friedenslogischen" Umgangs mit dem Konflikt.

Die Tagung und diese Dokumentation wurden gefördert von der Bertha-von-Suttner-Stiftung, der DFG-VK und vom Projekt "Friedenslogik weiterdenken" der Plattform Zivile Konfliktbearbeitung.

hier der Bericht als pdf

Zum Seitenanfang