alt

Wenn Regierungen auf der ganzen Welt offen zum Rechtsbruch aufrufen und ihre Kritiker_innen ins Gefängnis sperren; wenn westliche Staaten Menschen, die vor Krieg, Elend und Verfolgung fliehen, unrechtmäßig und brutal abwehren oder wenn transnationale Unternehmen unbehelligt Profit vor Menschenleben setzen – dann ist Widerstand notwendig. Das ECCHR tut dies mit juristischen Mitteln und setzt dem Unrecht das Recht entgegen

In welchen Fällen, auf welchem juristischen Weg,mit welchem rechtspolitischen Ziel und mit welchen Partner_innen weltweit wir aktiv sind, dokumentiert der neue ECCHR-Jahresbericht, der Anfang Juni erschienen ist. Illustriert ist der Jahresbericht mit Bildern des palästinensischen Fotografen Mohamed Badarne.

https://www.ecchr.eu/de/dokumente/publikationen/ecchr-publikationen/jahresberichte.html

Zum Seitenanfang