alt

Sind die Atomwaffen in Europa sicher? Die gefährliche Situation in der Türkei wirft viele Fragen auf. Es ist höchste Zeit, die US-Atombomben aus Incirlik abzuziehen.

Ein Blog-Beitrag von Freitag-Community-Mitglied Xanth aus „derFreitag“ vom 22.7.16

In der Türkei sind 50 US-Atombomben unter NATO-Befehl stationiert, nur 110 Kilometer von der syrischen Grenze entfernt. Der Incirlik-Stützpunkt, in dem sie sich befinden, verfügt seit dem 18. Juli 2016 über keinen Strom mehr und wird mit einem Notstromgenerator betrieben. Nach dem Putsch durfte für einige Tage niemand den Stützpunkt verlassen. Der türkische Kommandeur des Stützpunktes General Bekir Ercan Van und neun weitere Offiziere wurden verhaftet. Das US Central Command bestätigt laut Aviation Weekly, dass alle Flugaktivitäten gestoppt wurden, weil der türkische Luftraum für eine kurze Zeit geschlossen wurde. (…) In einer solchen hochgefährlichen Situation sollten wir uns Gedanken um die Sicherheit der 50 US-Atombomben machen: Was haben die Atombomben in der Türkei überhaupt zu suchen?

https://www.freitag.de/autoren/xhall/atomwaffen-aus-der-tuerkei-abziehen-1

Zum Seitenanfang